Versand nach Deutschland & Österreich
info@mybikestore.de
Tel/WhatsApp: +49173-2988120 Mo-Freitag 9.30 Uhr- 18.30 Uhr
30 Tage kostenloser Rückversand
Warenkorb
Warenkorb ist leer.

Gesamt:

Welches e-Bike eignet sich für das Gelände?

Gibt es ein e-Bike für das Gelände?

Die e-Bikes erfreuen sich in der Gesellschaft immer größerer Bedeutung - was auch kein Wunder ist. Immerhin kann man mit den motorisierten Zweirädern absolut flexibel sein und Strecken zurücklegen, welche ansonsten eher mit dem Auto gefahren werden. Doch auch rund um eine Radtour und den sportlichen Aspekt ist ein e-Bike fast schon eine Revolution auf dem Markt. Grund dafür ist, dass es einige Modelle gibt, die sich ideal für das Gelände und damit eine Tour durch die Natur eignen. Solche finden sich auch bei Mybikestore.de. Doch welche e-Bikes sind ideal für das Gelände? Im Folgenden wird diese Frage beantwortet.
 

Gelände Mountainbikes als Allrounder

Eine sehr gute - oder womöglich sogar die Ideallösung - rund um ein e-Bike für das Gelände stellen die Gelände Mountainbikes dar. Sie stellen absolute Allrounder dar, die sich nicht nur für unwegsames Gelände, sondern auch für Waldwege, Trampelpfade und sogar Schotterpisten eignet. Der ganz große Vorteil: Sie sind auch auf geteerten Straßen enorm gut unterwegs, was den Faktor Allrounder noch einmal hervorhebt. Mit diesem e-Bike kann also jede Radtour absolviert werden, die einem vorschwebt. Dabei kann man immer genau auf die eigene Leistungsfähigkeiten eingehen und auch bestimmen, wie schweißtreibend die Tour sein soll. Denn der Motor von dem e-Bike kann einfach so eingestellt werden, wie es sein soll.

Die mehrgängige Kettenschaltung, die bei jedem Mountainbike mit elektrischem Motor gegeben sein sollte, ermöglicht einen schnellen Anstieg am Berg. Außerdem macht diese jede Abfahrt zu einer sicheren Sache. Die Räder bei einem e-Bike für das Gelände sind in der Regel zwischen 27,5 Zoll und 29 Zoll groß. So wird ein geringer Widerstand beim Rollen gewährleistet - und außerdem bieten diese optimale Fahreigenschaften. Die e-Mountainbikes stehen dabei für eine Menge Spaß beim Fahren und eine enorm flüssige Fahrleistung.
 

Breite Reifen sorgen beim e-Bike für die Sicherheit

Bei einem e-Bike für das Gelände darf aber vor allem die Sicherheit nicht zu kurz kommen - das wichtigste Kriterium für solch ein e-Bike, ganz ohne Frage. Der wichtigste Faktor sind dabei die breiten und grobstelligen Reifen, welche für den nötigen Grippe sorgen, ganz egal ob man über Baumwurzeln, eine nicht befestige Straße oder eine Schotterpiste fährt. Für die Sicherheit braucht es auch gute Bremsen und die e-Mountainbikes sollten mit einer hochwertigen Scheibenbremse ausgestattet sein, wie es bei den Modellen bei mybikestore.de der Fall ist. Diese machen es möglich, dass man die Geschwindigkeit zu jeder Zeit ideal reguliert und auch in extremen Situationen cool bleiben kann.
 

Auch Hardtails geeignet

Neben den e-Mountainbikes sind auch so genannte Hardtails für das Gelände geeignet, die auch als e-Bike erhältlich sind. Diese sind mit einer starren Hinterradaufhängung ausgestattet. Sie sind leicht gebaut und dennoch robust - für jede Tour eignen sie sich im Gelände aber nicht. Ein solches e-Bike mit guter Qualität findet sich bei mybikestore.de, wo die Modelle auch mit den e-Mountainbikes verglichen werden können und somit das ideale Modell für die eigenen Ansprüche gefunden werden kann.